Fährverbindungen
Nachfolgend finden Sie alle für Norwegenreisende relevante Fährverbindungen nach Norwegen, Dänemark und Schweden.
 Die Anreise mit der Fähre ist eine ruhige und
 erholsame Reise. Bei den unzähligen
 Überfahrten der verschiedenen
 Fährgesellschaften ist für jeden etwas dabei,
 sowohl für den großen als auch für den
 kleinen Geldbeutel. Und bei 3 bis 20 Stunden
 Überfahrtsdauer bleiben fast keine Wünsche
 offen.
 Die verschiedenen Fähren bringen Sie direkt
 in die Hauptstadt, an die Südküste oder in
 das Fjordland. Sie haben alle Möglichkeiten
 um Ihre Reiseroute ideal zu gestallten.

 In den vergangenen Jahren wurden leider
 zahlreiche Überfahrten nach Norwegen
 durch Übernahme von Fährgesellschaften
 oder Finanzieller Unwirtschaftlichkeit
 eingestellt. Die auf dieser Seite dargestellten
 Überfahrten entsprechen den aktuellen
 Stand von 2009/2010.

 Vorab möchten wir gleich darauf hinweisen,
 dass in den letzten Jahren viele
 Fährgesellschaften ihr Preissystem
 geändert haben.
 Häufig ist empfiehlt es sich die Überfahrt
 frühzeitig zu buchen, um sich so günstigere
 Tarife zu sichern.
 Zu dem ist eine Überfahrt an einen
 Wochentag häufig erheblich günstiger als
 am Wochenende, dies sollte ggf. bei der
 Hausbuchung berücksichtigt werden.
Bei Klick auf die Strecken gelangen Sie zu der jeweiligen Überfahrt

KIEL - OSLO
Fährgesellschaft: Color Line
Überfahrtsdauer:
20 Std.

Zu empfehlen für Reisen nach:
Buskerud, Oppland, Hedmark, Hordaland, Sogn og Fjordane, Møre og Romsdal, Sør-Trøndelag,
Nordland, Nord-Trøndelag

Die einzige Direktverbindung zwischen Deutschland und Norwegen ist eine sehr bequeme und komfortable Möglichkeit um nach Norwegen zu kommen. Durch die angenehme Überfahrtszeit von 14:00 bis 9:00 Uhr täglich von beiden Ländern ergibt sich eine gute Reisezeit für die zurückzulegenden Kilometer mit dem Auto ohne jeglichen Stress. Die hervorragende Ausstattung und das reichhaltige Unterhaltungsprogramm der Schiffe lässt fast keine Wünsche offen, so das auch die Fährüberfahrt zu einen echten Erlebnis wird. Da dies natürlich auch seinen Preis hat, ist es leider auch gleichzeitig die teuerste Überfahrt nach Norwegen.
 
HIRTSHALS (DK) - KRISTIANSAND
hirtshals-kristiansand Fährgesellschaft: Color Line, Fjord Line (nur von 30.04. bis 19.09.2010)
Überfahrtsdauer:
2 Std.,15 min (Fjord Line) - 3 Std., 15 Minuten (Color Line)

Zu empfehlen für Reisen nach:
Aust-Agder, Vest-Agder, Rogaland, Hordaland, Sogn og Fjordane

Diese Verbindung ist die meist genutzte Überfahrt nach Norwegen.
Zudem ist es die derzeit kürzeste und damit schnellte Strecke ins beliebte Anglerland.
Seit 2008 verkehrt für Color Line auf der Strecke eines der neuen SuperSpeed Schiffe.
Leider ist durch die Reduzierung der Schiffe die Anzahl der Abfahrten auf 2 täglich geschrumpft.
In der Sommersaison bietet zudem Fjordline mit der Fjord Cat, welche bis zu 3 mal täglich verkehrt, die absolut schnellste Verbindung nach Norwegen an.
 
 
HIRTSHALS (DK) - LARVIK
hirtshals-larvik Fährgesellschaft: Color Line
Überfahrtsdauer:
3 Stunden, 45 Minuten
Zu empfehlen für Reisen nach: Telemark, Vestfold, Hordaland, Aust-Agder, Buskerud, Sogn og Fjordane

Larvik liegt zwischen Oslo und Kristiansand an der norwegischen Küste. Als Ankunftshafen bietet sich Larvik für direkt im Umkreis liegende Fylke und das mittlere Fjordland an. Für weiter südlich liegende Ziel sollte bevorzugt eine Fähre an die Südküste bzw. direkt in das Fjordland gewählt werden. Für nördlichere Regionen empfiehlt sich eine Überfahrt nach Oslo oder eine Fahrt durch Schweden mehr an.
 
FREDERIKSHAVN (DK) - OSLO
frederikshavn-oslo Fährgesellschaften: Stena Line
Überfahrtsdauer: 8,5 Std. - 13 Std.
Zu empfehlen für Reisen nach: Buskerud, Oppland, Hedmark, Hordaland, Sogn og Fjordane, Møre og Romsdal, Sør-Trøndelag, Nordland, Nord-Trøndelag

Für diejenigen, denen die Überfahrt von Kiel nach Oslo zu lang ist, bietet die Stena Line eine tägliche Überfahrt auf der Strecke Frederikshavn - Oslo an. Leider ist die Ankunftszeit in Oslo um 18:30 Uhr eher bescheiden für die meisten Norwegenreisenden.
Die Überfahrten in Richtung Dänemark ist da schon eher empfehlenswert, denn mit einer bequemen Nachtfahrt kann die Heimreise zu einer entspannten Sache werden.
 
HIRTSHALS (DK) - STAVANGER
Hirtshals-Stavanger Fährgesellschaft: Fjord Line
Überfahrtsdauer:
11,5 Std.

Zu empfehlen für Reisen nach: Rogaland, Hordaland

Seit 2008 hat Fjord Line seinen Abfahrtshafen von Hanstholm nach Hirtshals verlegt.
Und den Zielhafen nach Stavanger. Anbieten tut sich diese Strecke besonders für Ziele im südlichen Fjordland.
Leider haben sich in den letzten Jahren die Preise für die Überfahrten ins Fjordland stark nach oben entwickelt, weshalb es häufig billiger ist an die Südküste überzusetzen und mit dem Auto durch Norwegen zu fahren.
 
HIRTSHALS (DK) - BERGEN
Hirtshals-Bergen Fährgesellschaft: Fjord Line
Überfahrtsdauer:
19,5 - 20 Std.
Zu empfehlen für Reisen nach:
Hordaland, Sogn og Fjordane

Norwegens zweit größte Stadt ist ein beliebter Anfahrtspunkt für Reisen ins westliche Fjordland. Leider verkehrt Fjord Line nach Einstellung der Überfahrten von Color Line und Smyril Line nach Bergen alleine auf der Strecke.
In den letzten Jahren hat sich diese Alleinherrschaft leider negativ auf die Preisentwicklung ausgewirkt.
 
KOPENHAGEN (DK) - HELSINGBORG (S) - OSLO
kopenhagen-helsingborg-oslo Fährgesellschaft: DFDS Seaways
Überfahrtsdauer:
16 Std., 15 Min.
Zu empfehlen für Reisen nach:
Buskerud, Oppland, Hedmark, Hordaland, Sogn og Fjordane, Møre og Romsdal, Sør-Trøndelag, Nordland, Nord-Trøndelag

Besonders für Reisende aus der östlichen Region Deutschlands kann dies eine interessante Ersatzstrecke zu Kiel - Oslo sein. Aber auch aus Westdeutschland ist Kopenhagen mittels der Vogelfluglinie schnell erreicht. Allerdings sollte man auch bedenken, dass die Überfahrtszeit gerade einmal gute 3 Stunden kürzer ist als von Kiel aus. Von Ankunft und Abfahrtszeit sind die beiden Strecken fast identisch, nur dass man auf dieser Strecke die 3 Stunden Überfahrtsersparnis als Fahrzeit in Dänemark mehr einplanen muss.

Zurück zur Übersichtskarte

 

Neben den eben erwähnten Fährlinien, die Sie direkt nach Norwegen bringen haben Sie auch verschiedene Möglichkeiten eine Fähre nach Schweden oder sogar über Dänemark zu nehmen um daraufhin mit dem Auto bis nach Norwegen zu fahren.
Diese Strecken durch Schweden sind besonders für Reisen nach Mittel- bzw. Nordnorwegen zu empfehlen.
 
SASSNITZ - TRELLEBORG (S)
sassnitz-trellleborg Fährgesellschaft: Scandlines
Überfahrtsdauer:
4 Std.

Sehr vorteilhaft auf dieser Strecke ist die Überfahrtszeit von gerade einmal 4 Stunden. Etwas ungünstig ist allerdings der Abfahrtshafen Saßnitz, denn dieser liegt nur bedingt gut. Von Rostock aus benötigt man etwa 2 Stunden bis Saßnitz, deshalb ist es überlegenswert eine etwas längere Überfahrt von Rostock nach Trelleborg zu wählen und dafür weniger Kilometer fahren zu müssen und eine längere Fahrpause zu haben.
 
ROSTOCK - TRELLEBORG (S)
rostock-trelleborg Fährgesellschaften: Scandlines, TT-Line
Überfahrtsdauer:
5,5 Std. - 7,5 Std.

Diese Strecke von Rostock aus wird gleich von zwei Fährgesellschaften angeboten. Durch die angenehme Überfahrtszeit bietet sich die Strecke sehr gut als Nachtfahrt an, um dann tagsüber durch Schweden zu fahren.
 
TRAVEMÜNDE - TRELLEBORG (S)
travemuende-trelleborg Fährgesellschaft: TT-Line
Überfahrtsdauer: 7 Std. - 9,5 Std.

Für Reisende aus Westdeutschland liegt Rostock als Abfahrtshafen verhältnismäßig ungünstig, deshalb bietet TT-Line neben der Überfahrt von Rostock nach Trelleborg auch Abfahrten von Travemünde aus an. Von Trelleborg stehen einem dann die verschiedenen Reiserouten in Richtung Norden offen.
 
TRAVEMÜNDE - MALMÖ (S)
travemuende-malmoe

Fährgesellschaft: Nordö Link
Überfahrtsdauer:
9 Std.


Die einzige Strecke, die Nordö Link befährt ist die von Travemünde nach Malmö. Sie ist der Überfahrt der TT-Line nach Trelleborg gleich zu setzen. Denn Malmö und Trelleborg liegen an der südlichen Küste Schwedens nur etwa 25 Kilometer auseinander. Für Reisen nach Norwegen spart man diese Kilometer bei einer Überfahrt nach Malmö an Fahrtstrecke ein.

 
SWINOUJSCIE (PL) - YSTAD (S)
swinoujscie-ystad Fährgesellschaft: Polferries, Unity Line
Überfahrtsdauer:
6,5 Std. - 9 Std.

Die einzige für Deutsche interessante Überfahrt von Polen nach Schweden, legt direkt an der deutsch-polnischen Grenze ab und wird von zwei Gesellschaften angeboten. Polferries bietet neben dieser Strecke auch noch Überfahrten von SWINOUJSCIE nach KOPENHAGEN und von DANZIG nach NYNÄSHAMN an, da diese Strecken für deutsche Reisende mit dem Ziel Norwegen aber nicht empfehlenswert sind, bleiben sie hier unerwähnt.

Zurück zur Übersichtskarte

 

Die beiden nachfolgenden Überfahrten bringen sie nicht nach Schweden, sondern in den Osten Dänemarks, von wo aus Sie verschiedene Möglichkeiten für die Weiterreise haben.
 
PUTTGARDEN - RODBY (DK)
puttgarden-rodby Fährgesellschaft: Scandlines
Überfahrtsdauer:
45 Min.

Die so genannte Vogelfluglinie ist die schnellste und gleichzeitig die meist genutzte Verbindung zwischen Deutschland und Skandinavien. Mit 47 Abfahrten täglich steht fast immer ein Schiff bereit.
 
ROSTOCK - GEDSER (DK)
rostock-gedser Fährgesellschaft: Scandlines
Überfahrtsdauer:
1 Std., 45 Min.

Für Reisende aus dem östlichen Teil Deutschlands ist dies die Ersatzstrecke für die Vogelfluglinie. Mit einer Überfahrtszeit von unter 2 Stunden ist Dänemark schnell erreicht.

Zurück zur Übersichtskarte

 
Diese beiden Strecken können sie anschließend entweder mit der oben erwähnten Strecke KOPENHAGEN (DK) - HELSINGBORG (S) - OSLO ergänzen, mit einer Fahrt durch Schweden über die Öresundbrücke oder mit der nachfolgenden Fährlinie.

HELSINGØR (DK) - HELSINGBORG (S)
helsinggor-helsingborg Fährgesellschaften: Scandlines, HH Ferries, Sundbusserne
Überfahrtsdauer:
20 Min.

Zur Komplettierung der Vogelfluglinie oder der Ersatzstrecke Rostock - Gedser ist diese Linie wie geschaffen. Innerhalb von 20 Minuten ist das Schwedische Festland erreicht und man kann seine weitere Reise antreten. Als Kontrahent zu der Strecke steht einige Kilometer südlicher die Öresundbrücke zwischen Kopenhagen und Malmö. Doch nicht nur die hohe tägliche Abfahrtenzahl spricht für die Fähre und gegen die Brücke. Außer der Tatsache, dass die Fährüberfahrt einem eine kleine Pause gibt, die man bei der langen bevorstehenden Fahrt bis Norwegen gut gebrauchen kann.
Bei Buchung des Schweden-Tickets bei Scandlines ist die Fähre sogar noch günstiger als die Brückenmaut.

Zurück zur Übersichtskarte

 

Für alle erwähnten Überfahrten nach Schweden und Dänemark bieten sich 2 Straßen besonders an.
Zum ersten die E4 an der Ostküste Schwedens entlang zum Bereisen der nördlichen Regionen Troms und Finnmark und zum anderen die E6 durch Schweden und Norwegen für Reisen nach Akershus, Østfold, Buskerud, Oppland, Hedmark, Hordaland, Sogn og Fjordane, Møre og Romsdal, Sør-Trøndelag, Nord-Trøndelag und Nordland genauso wie die Routen nach Oslo und nachfolgende Strecken.

Die Fähren an die Westküste Schwedens sind oftmals eine gute Alternative, wenn es nach Oslo keine geeignete Überfahrtszeit für sein Ferienobjekt gibt oder man eine etwas kürzere Überfahrtszeit haben möchte.
Von den Ankunftshäfen bietet sich die gut ausgebaute E6 sehr gut an um schnell und bequem nach Norwegen zu kommen.
 
KIEL - GÖTEBORG (S)
kiel-goeteborg Fährgesellschaft: Stena Line
Überfahrtsdauer:
14 Std.

Die einzigste Direktverbindung von Deutschland an die Westküste Schwedens wird von Stena Line angeboten und kann durchaus auch als eine andere Möglichkeit für die Strecke Kiel - Oslo gesehen werden. Von Göteborg benötigt man etwa 4 Stunden bis Oslo, somit ergeben sich auf dieser Strecke circa 1,5 Stunden Zeitersparnis.
 
FREDERIKSHAVN (DK) - GÖTEBORG (S)
frederikshavn-goeteborg Fährgesellschaft: Stena Line
Überfahrtsdauer: 2 Std. - 3,5 Std.

Durch die Überfahrt an die Westküste Schwedens und die verhältnismäßig kurze Überfahrtszeit ist dies eine gute Alternative für die Verbindungen nach Dänemark und die Südküste Schwedens. Zusammen addiert ergeben sich hier etwa 2 Stunden Zeitersparnis, da die Fahrt von Göteborg nach Oslo etwa 4 Stunden dauert und die Überfahrtszeit 6 Stunden kürzer ist.
Zusätzlich ist diese Strecke besonders Attraktiv da mit 8 Überfahrten täglich sie fast jeder Reiseroute gerecht wird.
 
GRENÅ (DK) - VARBERG (S)
grena-varberg Fährgesellschaft: Stena Line
Überfahrtsdauer: 4 - 4,5 Std.

Alternativ zu der Strecke Frederikshaven - Göteborg bietet sich diese Strecke an, welche letztendlich gewählt wird, sollte individuell nach günstigen Abfahrtszeiten entschieden werden.

Zurück zur Übersichtskarte

 

Zum Abschluss gibt es noch eine Strecken, mit der Sie ihre Anreise über Schweden komplettieren können.
Diese ist hilfreich, wenn Sie über Schweden fahren wollen, aber ihr Reiseziel im Süden Norwegens liegt.
 
STRÖMSTAD (S) - SANDEFJORD
stroemstad-sandefjord Fährgesellschaft: Color Line
Überfahrtsdauer:
2,5 Std. - 4,5 Std.
Zu empfehlen für Reisen nach:
Telemark, Vestfold, Hordaland, Aust-Agder

Zurück zur Übersichtskarte

Andreas Trommer