Ytre Hvaler
   
   
   
Fläche: 354 km²
Fylker: Østfold
Gegründet: 2009
   
   
 
 
 
 
 

 
Der Ytre Hvaler ist ein Meeres-Nationalpark im äußeren Bereichs des Oslo-Fjords. Unter seinen 354 km² befinden sich lediglich 14 km² Landfläche auf den Inseln vor der Fylke Østfold. Die restlichen 340 km² liegen auf dem Meer. Im süden schließt der Nationalpark direkt an den schwedischen Kosterhavet Nationalpark an.
Das Gelände umfasst neben der Flussmündung der Glomma verschiedene unterseeische Bodenarten im Meer. Unter mehreren Korallenriffen befindet sich auch das mit 1,2 km längste bekannte Korallenriff.
131 der hier lebenden Arten befinden sich auf der norwegischen Roten Liste der gefährdeten Arten.
 

 
Weiterführende Links:
 
Karte des Nationalpark-Gebiets (PDF)
Detailkarte des Schutzgebiets (PDF)