Home arrow News arrow Norwegische Fjorde Kreuzfahrten







Home
News
Infocenter
Reiseberichte
Sicherheit auf See
Angeltechniken
Angelausrüstung
GPS-Datenbank
Natur
Fischverwertung
Fischarten
Norwegen in Bildern
Bücher und Filme
Webcams
Forum
Autoren
Links
Impressum
Datenschutz

PARTNER












Norwegische Fjorde Kreuzfahrten | Drucken |

Fjord

Kreuzfahrten sind sehr beliebt und man kann sie durch den Komfort auf den Schiffen auch unglaublich genießen. Diese Kreuzfahrtschiffe sind mit allem ausgestattet, was es eigentlich auch an Land gibt, so dass man es nicht vermissen wird. Von Restaurants über Casinos, Bars und auch Geschäfte, die zum Shoppen einladen. Auch eine Disco und ein Pool sind bei den meisten Kreuzfahrtschiffen vorhanden. Also alles, was man für einen angenehmen Aufenthalt auf einem Kreuzfahrtschiff benötigt und was für viel Abwechslung sorgt. Auch die Programme, die auf den Schiffen geboten werden, sind sehr vielfältig. Das ist von Schiff zu Schiff allerdings unterschiedlich. Tanzveranstaltungen und Revue Vorstellungen sind auf jeden Fall dabei.

Reiserouten und Schiffe

Es gibt sehr viele Kreuzfahrt Anbieter, die diese Routen durch die Fjorde und das Meer machen. Beispielsweise die Reederei Hurtigruten oder auch die beliebte AIDA Cruises, mit ihren schönen und prachtvollen Kreuzfahrtschiffen. Aber auch die Reederei Cunard, mit der fantastischen Queen Mary 2, fährt diese einmaligen norwegischen Routen. Die
Norwegen Kreuzfahrtrouten starten beispielsweise in Hamburg mit der AIDA und führen über Bergen, Hellesylt nach Geirangerfjord über Andalsnes, Molde bis Trondheim, Alesund, Eidfjord, dann weiter nach Stavanger/ Lysefjord und dann wieder zurück nach Hamburg. Diese Tour ist einmalig und man bekommt sehr viel zu sehen. Landgänge gibt es an jedem Hafen.

Der Geiranger Fjord / Helleysylt

Der Geirangerfjord ist ein Nebenarm des Sunnylvsfjord, der aber auch wieder ein Nebenarm vom Strfjord ist. Der berühmteste Fjord ist aber der
Geirangerfjord in Norwegen, er ist seit dem Jahre 2005 zum Unesco Welterbe ernannt. Der Geirangerfjord zählt zu den Diamanten der norwegischen Fjorde. Die einzigartigen Wasserfälle und die verlassenen Berghöfe hinterlassen einen unglaublich romantischen Eindruck. Hier wird man aber zu jeder Jahreszeit fantastische Eindrücke sammeln. Die unberührte Natur und eine ganz neue kulturelle Erfahrung wird man in diesem Fjord machen. Eine ganz besondere Attraktion sind bei dieser Rundfahrt die wildromantischen Wasserfälle, zum Beispiel „die sieben Schwestern“ und der „Brautschleier“ Wasserfall.fjord

> Der Eidfjord / Ulvik
Hier kann man mit der Flambahn durch die Stahlheimschlucht fahren und die Natur genießen. Ansonsten ist Eidfjord ein kleiner Ort mit schönen Holzhäusern und einer natürlich unbeschreiblichen Landschaft. In Ulvik wird in den meisten Fällen kein Rundgang gemacht, sondern nur die Fahrgäste mitgenommen, die dort auf die Fähre zusteigen.

Die beste Reisezeit
Eine bestimmte Reisezeit gibt es für eine Norwegen Kreuzfahrt nicht, denn jede Jahreszeit hat in dieser Umgebung etwas besonderes, das man gesehen haben muss. Ob es sich um das Schauspiel der faszinierenden Nordlichter handelt oder um die riesigen Eisberge. Jede Jahreszeit hat ihre besonderen Naturschauspiele, die man genießen kann. Beachten sollte man auf jeden Fall, dass die großen Reedereien AIDA, Costa und MSC Kreuzfahrten die Fjorde nur im Zeitraum März bis spätestens Oktober anfahren.


Tipps
Norwegen ist immer eine Reise wert und ganz besonders sollte man sich während eine Landausflugs die Wasserfälle ansehen und eine wenn genug Zeit ist Rundreise durch die Fjorde machen. Auch die Städte wie Bergen haben sehr viel an Schönheit und kulturellen Besonderheiten zu bieten. Darauf sollte man auf keinen Fall verzichten.

Fazit
Eine Kreuzfahrt nach Norwegen sollte unbedingt auf der „To do“ Liste stehen, denn das ist ein Erlebnis, welches einen prägen wird. Diese Reise wird man so schnell nicht vergessen. Die Natur ist einfach überwältigend und mit einigen Reedereien sind diese Reisen nicht einmal so kostspielig.

 
< zurück   weiter >




 


Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt von anglerboard.de.